Netzzugang/Verträge

Rahmenverträge für Messstellenbetrieb und Messung

Am 09.09.2010 haben die Beschlusskammern 6 und 7 der Bundesnetzagentur die jeweilige Festlegung zur Standardisierung von Verträgen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens veröffentlicht.

Sofern der Messstellenbetreiber gleichzeitig auch als Messdienstleister tätig wird, ist die Unterzeichnung des Messstellenrahmenvertrages ausreichend; der Messrahmenvertrag wird - durch Aufnahme als Anlage - ebenfalls Bestandteil.

Hier können Sie die Musterverträge der Bundesnetzagentur heruterladen:

Messstellenrahmenvertrag

Messrahmenvertrag

Die Stadtwerke Zweibrücken GmbH machen als Netzbetreiber im Verhältnis
zu Ihrem verbundenen Vertrieb (integriertes Energieversorgungsunternehmen) von der Option nach Ziff. 6 Satz 1 des Tenors des Beschlusses der Bundesnetzagentur vom 11.07.2006 (Az.: BK6-06-009) Gebrauch. Die Stadtwerke Zweibrücken GmbH versichern, dass den übrigen Lieferanten Informationen zu gleichwertigen Zeitpunkten sowie in gleichwertigem Umfang und gleichwertiger Qualität zur Verfügung gestellt werden.